Feb

13

JumpOff! geht an den Start

Von Frixe

Am 11.2.2012 war es nach 1,5 Jahren endlich soweit: unser neues Mentoren-Projekt „JumpOff!“ für HauptschulabgängerInnen ging sprichwörtlich an den Start! Um genau zu sein, fand dieser Start in Winterberg auf der Kartbahn statt. Fünf tolle 9-KlässlerInnen und entsprechend so viele motivierte MentorInnen machten sich morgens zusammen mit 4 der 5 Projektverantwortlichen auf den Weg zum Projekt-Startevent.

JumpOff_Team1

Die Wochen davor waren gefüllt mit zahlreichen letzten Vorbereitungen mit einer wahrhaftigen Punktlandung. Bei Evi, unserer neuen PASSION1-Angestellten liefen alle Fäden zusammen – und unterm Strich sind wir alle total begeistert und Gott dankbar. Dieser Tag hat alle unsere Erwartungen übertroffen!

Zum ersten Mal sahen sich die Mentoren und Mentees. Ein erstes Grundvertrauen musste geweckt werden – mit dem Ziel, beim abschließenden Matching (die Zuteilung der einzelnen Mentorenpaare) weitestgehend die spontane Entscheidung der Mentees zu berücksichtigen. Und mal wieder ist das Wunder passiert, dass sich 5 tolle, passende Mentorenpaare gefunden haben, die in den nächsten 11 Monate zusammen viel erleben werden.

Das gemeinsame ausgetragene Rennen sollte natürlich einen hohen Funfaktor bieten, zumal die meisten noch nie vorher Kartfahren waren. Gleichzeitig konnten wir diese Situation jedoch auch hervorragend als Beispiel benutzen, für die von allen oft erlebte Realität, in der anscheinend nur die Schnellsten, Tollsten und Begabtesten eine Chance zu haben scheinen. Viele bleiben auf der Strecke oder fliegen aus der Kurve.

JumpOff! will diesen Jugendlichen Mut machen, abzuspringen bzw. loszufahren – ins eigene Leben. Im individuellen Tempo. Das eigene Potenzial zu entdecken und mit guter Unterstützung die Kurven des Lebens zu meistern. Die Lust am Leben zu wecken und selbst aktiv zu werden. Und vor allem: gut ans Ziel zu kommen. Oder – entsprechend dem Bild vom Fallschirmsprung – immer wieder gut zu landen. In beiden Fällen ist nicht die Geschwindigkeit ausschlaggebend …

Wir sind gespannt auf die nächsten Monate!

JumpOff_Team2

 

Spenden

Spenden sind von der Steuer absetzbar.

Bankverbindung:
PASSION1 e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN:  DE16 5335 0000 0010 0038 73
BIC:  HELADEF1MAR

Mitgliedschaft

Du kannst die Arbeit von PASSION1 in vielerlei Hinsicht fördern: Beispielsweise indem du uns ins Gespräch bringst, die Arbeit finanziell unterstützt oder dich aktiv als Vereinsmitglied engagierst und dadurch die Zukunft von PASSION1 mitgestaltest. Eine Vereinsmitgliedschaft ist sowohl für Einzelpersonen als auch Gruppen und Organisationen möglich.

Mitgliederformular online anfordern >>

Downloads

Hier findest Du Infomaterial, Flyer, Broschüren, Presseartikel, Newsletter u.v.m. zum Herunterladen.

Zur Downloads-Rubrik >>

Links

Links zu den Seiten befreundeter Organisationen, Kooperationspartnern und rund um das Thema Jugendarbeit und Schuljugendarbeit sind hier zu finden.

Zu den Links >>

Archiv

Im Archiv finden sich ältere News, sowie Infos zu vergangenen Aktionen und Events.

Zum Archiv >>