Mentee werden

Nimm dein Leben in die Hand! Suche dir gute Unterstützer. Und – wage den Absprung ins Leben! Es lohnt sich! JUMP!

Das ehrenamtliche Mentorenprogramm JumpOff! hat zum Ziel, interessierte SchülerInnen durch eine 
15-monatige, regelmäßige Mentorenbegleitung zu unterstützen und ihnen zu helfen, den „Absprung von der Schule ins Leben“ möglichst gut und erfolgreich zu meistern.
Unter Mentoring verstehen wir, Wissen und Erfahrung zu teilen, die Schulter zum Anlehnen zu sein, den 
Mentee zu Entscheidungen herauszufordern und mit ihm gemeinsam „zu springen“. 
Die Mentees sind zukünftige Schulabgänger in der 9. Klasse der Richtsberggesamtschule in Marburg, die 
während des letzten Schuljahres und dem anschließenden Berufsstart von dir begleitet werden.
Wir suchen Menschen, die als MentorInnen ihre Zeit und Erfahrung mit den Jugendlichen teilen, sie unterstützen und ihnen zuhören …

Der Übergang von der Schule ins (Berufs-)Leben ist eine total spannende Lebensphase! Von vielen sehnsüchtig erwartet, aber häufig auch mit Sorgen, Frust, Unsicherheiten oder unklaren Erwartungen verbunden …

Diese Lebensphase kann man auch ganz gut mit einem „Fallschirmsprung ins Leben“ vergleichen: herausfordernd, aber cool – und sicherlich einfacher mit einer Person, die einem zur Seite steht, ihr Wissen mit einem teilt und für einen da ist – ein(e) MentorIn!

„JumpOff!“ ist ein ehrenamtliches Mentorenprogramm für Schüler­Innen der Hauptschul-Abschlussklasse, die Lust haben auf eine 15-monatige, regelmäßige 1zu1-Mentorenbegleitung (alle 1-2 Wochen etwa 2 Stunden) und 5 tollen, erlebnisreichen Events mit den anderen Mentoring-Paaren.

Die „JumpOff!“-MentorInnen sind motivierte (junge) Erwachsene, die ein Herz für Jugendliche haben, ehrenamtlich ihre Zeit investieren und von uns ausgewählt und begleitet werden.

„JumpOff!“ soll dir helfen, einen richtig guten Absprung ins Leben zu schaffen, Bock auf das Fliegen (= Leben) machen und immer wieder gut und an den richtigen Stellen zu landen.

Das machst du als MentorIn bei JumpOff!:
  • Eine JumpOff!-Runde dauert 15 Monate und startet jeweils Ende September
  • Bewerben können sich alle interessierten Schüler­Innen der Hauptschulabschlussklasse in der Richtsberggesamtschule. Bitte hierfür den von deinen Eltern/Erziehungsberechtigten unterschriebenen Coupon (siehe Flyer) bei deinem/deiner KlassenlehrerIn abgeben!
  • Das Programm kostet für dich und deine Eltern nichts! Außerdem bist du während der „JumpOff!“-Treffen haftpflicht- und unfallversichert.
  • Du musst dich verbindlich auf die komplette Projektdauer inkl. aller Treffen einlassen.
  • Dein(e) MentorIn hat das gleiche Geschlecht wie du und musste sich ebenfalls bei uns bewerben, wird von uns geschult und muss u.a. ein polizei­liches Führungszeugnis vorlegen.
  • Los geht‘s auf der Kartbahn! Dort lernst du die MentorInnen kennen und kannst mitentscheiden, wer deine MentorIn werden soll.


Hinweis: Vermutlich kann dieses Projekt nach dieser Runde nicht fortgeführt werden. Eine Neuanmeldung ist deshalb aktuell leider nicht möglich.

pdf JUMP OFF-Flyer für SchülerInnen und Eltern

Spenden

Spenden sind von der Steuer absetzbar.

Bankverbindung:
PASSION1 e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN:  DE16 5335 0000 0010 0038 73
BIC:  HELADEF1MAR

Mitgliedschaft

Du kannst die Arbeit von PASSION1 in vielerlei Hinsicht fördern: Beispielsweise indem du uns ins Gespräch bringst, die Arbeit finanziell unterstützt oder dich aktiv als Vereinsmitglied engagierst und dadurch die Zukunft von PASSION1 mitgestaltest. Eine Vereinsmitgliedschaft ist sowohl für Einzelpersonen als auch Gruppen und Organisationen möglich.

Mitgliederformular online anfordern >>

Downloads

Hier findest Du Infomaterial, Flyer, Broschüren, Presseartikel, Newsletter u.v.m. zum Herunterladen.

Zur Downloads-Rubrik >>

Links

Links zu den Seiten befreundeter Organisationen, Kooperationspartnern und rund um das Thema Jugendarbeit und Schuljugendarbeit sind hier zu finden.

Zu den Links >>

Archiv

Im Archiv finden sich ältere News, sowie Infos zu vergangenen Aktionen und Events.

Zum Archiv >>